Funkalarm Kiel | Am Dorfteich 9 | 24107 Ottendorf | Tel. 0431 583361 | info@funkalarm-kiel.de 

Alarmanlagen

Vor einem Einbruch ist niemand gefeit. In mehr als der Hälfte der Einbruchsfälle hebeln die Langfinger in kürzester Zeit Türen, Fenster oder Balkontüren mit einfachstem Hebelwerkzeug auf. Statistiken zeigen, dass diese Technik besonders oft angewendet wird, weitaus häufiger wird als der Zugriff über Verglasungen. Einbrecher lassen sich auch vom Tageslicht nicht abschrecken. Noch schwerer als der materielle Schaden wiegt für viele Einbruchopfer jedoch der Verlust der Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Die Anschaffung einer Alarmanlage ist immer eine lohnende Investition für Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie. Gerade moderne Funk- Alarmanlagen wie zum Beispiel die OASIS oder die JA-100 bieten einen verlässlichen Schutz von Mensch und Eigentum. Ihre Vorteile einer Funk-Alarmanlage: alle Komponenten sind per Funk miteinander verbunden keine umständliche und hässliche Kabelverlegung schnelle und saubere Installation Rauch- und Hitzemelder können auch per Funk angeschlossen werden SmartHome-Steuerung z. B. für Rollos oder Licht ist integrierbar. Lassen Sie sich von uns beraten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir den für Ihre Immobilie passenden und preisgünstigsten Einbruchschutz. Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

Kombination von Außenhautabsicherung

und Fallenlösung bietet Höchstmaß an

Schutz

Man unterscheidet folgende Installationsvarianten:

Fallenlösung

Die Fallenlösung ist eine kostengünstige Absicherungsmethode. Dazu muss in allen relevanten Räumen im Haus jeweils ein Bewegungsmelder installiert werden. Sobald der Einbrecher in den Erfassungsbereich eines Sensors gelangt, das heißt "in die Falle tappt", wird ein Alarm ausgelöst. Nachteilig ist, dass der Einbrecher bereits im Gebäude ist, wenn der Alarm ausgelöst wird. Außerdem kann die Alarmanlage nur eingeschaltet werden, wenn Sie nicht im Gebäude sind.

Außenhautabsicherung

Die Außenhautabsicherung Ihres Haus ist zwar etwas teurer, aber die ideale Absicherung für Sie. Dazu werden an allen relevanten Fenstern und Türen Magnetsensoren installiert und die entsprechenden Räume zusätzlich mit Glasbruchsensoren überwacht. Das hat den Vorteil, dass ein Alarm ausgelöst wird bevor der Einbrecher im Gebäude ist. Außerdem können Sie sich bei aktivem Schutz frei im Gebäude bewegen und auch Fenster und Terrassentüren auf Kipp stellen, ohne dass ein Alarm ausgelöst wird. Die Kombination von Außenhautabsicherung und Fallenlösung ist de beste und sicherste Methode!

OASIS-Funk-Alarmanlage

Die OASIS überzeugt mit einem hohen Sicherheitsstandard, sie ist nach der europäischen Norm EN 50131 Klasse 2 geprüft und zertifiziert. Die Alarmanlage ist einfach und komfortabel zu bedienen. Modernste Funktechnik sorgt dafür, dass Alarmmeldungen sicher übertragen werden. Die OASIS  arbeitet mit einer ständig wechselnden digitalen Codierung und überwacht kontinuierlich alle Systemkomponenten. Für noch mehr Sicherheit vor Sabotage sorgt außerdem die räumliche Trennung von Bedienteil und Alarmzentrale. Die OASIS-Alarmanlage können Sie mit vielen weiteren Schutzkomponenten kombinieren, wie z. B. CO-Melder, Rauchmelder, Gasmelder, Glasbruchmelder oder Wassermelder. Die OASIS  kann auch als Notrufsystem für Senioren eingesetzt werden. Zudem besteht die Möglichkeit einer Aufschaltung der Alarmanlage an einen professionellen Wachdienst.   Die OASIS-Alarmanlage eignet sich für Einsteiger auch zum Selbsteinbau. Bei einem Kauf der OASIS-Funkalarmanlage und ihren Komponenten über Funkalarm Kiel unterstützen wir SIe gerne beim Einbau mit allen notwendigen Tipps. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen aber, die Anlage von unseren zertifizierten Mitarbeitern einbauen und warten zu lassen. Förderungen durch das Land und den Bund sind zudem nur bei einem Einbau von Sicherheitstechnik durch einen Fachbetrieb möglich.

JA100 Hybrid-Alarmanlage 

Die JA100 ist ein professionelles Funk/Bus-Hybrid- Alarmsystem. Diese Funk-Alarmanlage ist ebenfalls nach EN 50131 Klasse 2 geprüft und zertifiziert. Sie eignet sich im Besonderen für Projekte mit vielen Systemkomponenten, vielen Anwendern und mehreren Sicherungsbereichen. Die Installation kann mit reiner Funk-, reinem Bus- oder Funk/Bus-Hybrid- Technik umgesetzt werden. Die JA100 ist standardmäßig mit einem GSM-Kommunikationsmodul ausgestattet. Für die Funkübertragung nutzt das System die besonders schmalbandige und sichere Funkübertragung im 868-MHz- Frequenzbereich. Die Bedienung ist aufgrund der getrennten Ein- und Ausschaltknöpfe absolut unkompliziert - selbst bei komplexen Anlagen. Der jeweilige Systemzustand ist mit Hilfe der leicht verständlichen, ampelfarbigen Anzeige problemlos zu erkennen. Ein Systemzugriff mittels Smartphone ist Standard.  Umfangreiche Steuerungsfunktionen sind hier nach der Registrierung beim Webservice verfügbar. Dieser Service ist kostenlos, setzt allerdings eine permanente Internetverbindung voraus. Durch den möglichen Fernzugriff per Smartphone oder PC auf das System sind umfangreiche Statusabfrage sowie das Steuern von angeschlossenen Geräten, wie z.B. Steuerung der Heizung o.Ä. - aus der Ferne möglich (Hausautomation). Die Aufschaltung der Alarmanlage an einen professionellen Wachdienst ist ebenfalls möglich. Die Installation- und Inbetriebnahme des Systems ist ausschließlich dem geschulten und lizenzierten Fachbetrieb vorbehalten. Dieses garantiert Ihnen die fachgerechte Installation und gewährleistet damit die gleichbleibend hohe Sicherheit und Funktionalität des Systems.
Funkalarm Kiel Wir unterstützen Sie, Ihr Eigentum zu schützen!
Funkalarm Kiel | Tel. 0431 583361

Alarmanlagen

Vor einem Einbruch ist niemand gefeit. In mehr als der Hälfte der Einbruchsfälle hebeln die Langfinger in kürzester Zeit Türen, Fenster oder Balkontüren mit einfachstem Hebelwerkzeug auf. Statistiken zeigen, dass diese Technik besonders oft angewendet wird, weitaus häufiger wird als der Zugriff über Verglasungen. Einbrecher lassen sich auch vom Tageslicht nicht abschrecken. Noch schwerer als der materielle Schaden wiegt für viele Einbruchopfer jedoch der Verlust der Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Die Anschaffung einer Alarmanlage ist immer eine lohnende Investition für Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie. Gerade moderne Funk- Alarmanlagen wie zum Beispiel die OASIS oder die JA-100 bieten einen verlässlichen Schutz von Mensch und Eigentum. Ihre Vorteile einer Funk-Alarmanlage: alle Komponenten sind per Funk miteinander verbunden keine umständliche und hässliche Kabelverlegung schnelle und saubere Installation Rauch- und Hitzemelder können auch per Funk angeschlossen werden SmartHome-Steuerung z. B. für Rollos oder Licht ist integrierbar. Lassen Sie sich von uns beraten. Gemeinsam mit Ihnen finden wir den für Ihre Immobilie passenden und preisgünstigsten Einbruchschutz. Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.

Kombination von Außenhautabsicherung

und Fallenlösung bietet Höchstmaß an

Schutz

Man unterscheidet folgende Installationsvarianten:

Fallenlösung

Die Fallenlösung ist eine kostengünstige Absicherungsmethode. Dazu muss in allen relevanten Räumen im Haus jeweils ein Bewegungsmelder installiert werden. Sobald der Einbrecher in den Erfassungsbereich eines Sensors gelangt, das heißt "in die Falle tappt", wird ein Alarm ausgelöst. Nachteilig ist, dass der Einbrecher bereits im Gebäude ist, wenn der Alarm ausgelöst wird. Außerdem kann die Alarmanlage nur eingeschaltet werden, wenn Sie nicht im Gebäude sind.

Außenhautabsicherung

Die Außenhautabsicherung Ihres Haus ist zwar etwas teurer, aber die ideale Absicherung für Sie. Dazu werden an allen relevanten Fenstern und Türen Magnetsensoren installiert und die entsprechenden Räume zusätzlich mit Glasbruchsensoren überwacht. Das hat den Vorteil, dass ein Alarm ausgelöst wird bevor der Einbrecher im Gebäude ist. Außerdem können Sie sich bei aktivem Schutz frei im Gebäude bewegen und auch Fenster und Terrassentüren auf Kipp stellen, ohne dass ein Alarm ausgelöst wird. Die Kombination von Außenhautabsicherung und Fallenlösung ist de beste und sicherste Methode!

OASIS-Funk-Alarmanlage

Die OASIS überzeugt mit einem hohen Sicherheitsstandard, sie ist nach der europäischen Norm EN 50131 Klasse 2 geprüft und zertifiziert. Die Alarmanlage ist einfach und komfortabel zu bedienen. Modernste Funktechnik sorgt dafür, dass Alarmmeldungen sicher übertragen werden. Die OASIS  arbeitet mit einer ständig wechselnden digitalen Codierung und überwacht kontinuierlich alle Systemkomponenten. Für noch mehr Sicherheit vor Sabotage sorgt außerdem die räumliche Trennung von Bedienteil und Alarmzentrale. Die OASIS-Alarmanlage können Sie mit vielen weiteren Schutzkomponenten kombinieren, wie z. B. CO-Melder, Rauchmelder, Gasmelder, Glasbruchmelder oder Wassermelder. Die OASIS  kann auch als Notrufsystem für Senioren eingesetzt werden. Zudem besteht die Möglichkeit einer Aufschaltung der Alarmanlage an einen professionellen Wachdienst.   Die OASIS-Alarmanlage eignet sich für Einsteiger auch zum Selbsteinbau. Bei einem Kauf der OASIS-Funkalarmanlage und ihren Komponenten über Funkalarm Kiel unterstützen wir SIe gerne beim Einbau mit allen notwendigen Tipps. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen aber, die Anlage von unseren zertifizierten Mitarbeitern einbauen und warten zu lassen. Förderungen durch das Land und den Bund sind zudem nur bei einem Einbau von Sicherheitstechnik durch einen Fachbetrieb möglich.

JA100 Hybrid-Alarmanlage 

Die JA100 ist ein professionelles Funk/Bus-Hybrid- Alarmsystem. Diese Funk-Alarmanlage ist ebenfalls nach EN 50131 Klasse 2 geprüft und zertifiziert. Sie eignet sich im Besonderen für Projekte mit vielen Systemkomponenten, vielen Anwendern und mehreren Sicherungsbereichen. Die Installation kann mit reiner Funk-, reinem Bus- oder Funk/Bus-Hybrid- Technik umgesetzt werden. Die JA100 ist standardmäßig mit einem GSM-Kommunikationsmodul ausgestattet. Für die Funkübertragung nutzt das System die besonders schmalbandige und sichere Funkübertragung im 868-MHz- Frequenzbereich. Die Bedienung ist aufgrund der getrennten Ein- und Ausschaltknöpfe absolut unkompliziert - selbst bei komplexen Anlagen. Der jeweilige Systemzustand ist mit Hilfe der leicht verständlichen, ampelfarbigen Anzeige problemlos zu erkennen. Ein Systemzugriff mittels Smartphone ist Standard.  Umfangreiche Steuerungsfunktionen sind hier nach der Registrierung beim Webservice verfügbar. Dieser Service ist kostenlos, setzt allerdings eine permanente Internetverbindung voraus. Durch den möglichen Fernzugriff per Smartphone oder PC auf das System sind umfangreiche Statusabfrage sowie das Steuern von angeschlossenen Geräten, wie z.B. Steuerung der Heizung o.Ä. - aus der Ferne möglich (Hausautomation). Die Aufschaltung der Alarmanlage an einen professionellen Wachdienst ist ebenfalls möglich. Die Installation- und Inbetriebnahme des Systems ist ausschließlich dem geschulten und lizenzierten Fachbetrieb vorbehalten. Dieses garantiert Ihnen die fachgerechte Installation und gewährleistet damit die gleichbleibend hohe Sicherheit und Funktionalität des Systems.
Funkalarm Kiel Wir unterstützen Sie Ihr Eigentum zu schützen!